Aktiv & Vital KW 45/21

Unser Tipp

Bereits seit 8. November findet die fünfte Demografiewoche Rheinland-Pfalz statt. Wir haben für Sie einige Veranstaltungen ausgesucht, die wir hier vorstellen möchten. Weitere interessante Vorträge und Veranstaltungen finden Sie unter: https://demografiewoche.rlp.de/de/startseite/

Fake-Shops erkennen

Veranstalter: Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

Ort: Internet

Datum 10.11.2021, 16:00 bis 17:30 Uhr

Kurzbeschreibung:

Einkaufen im Internet liegt im Trend. Doch: Augen auf beim Online-Kauf! Denn es gibt auch gefälschte Verkaufsseiten, die schwer als solche zu erkennen sind – sogenannte Fake-Shops. Aber wie kann ich Fake-Shops erkennen und mich vor Betrug beim Online-Kauf schützen? Das zeigen Ihnen der Präventionsexperte des Landeskriminalamts, Michael Krausch und die Verbraucherberaterin Miriam Raic der Verbraucher-zentrale Rheinland-Pfalz.

Das Web-Seminar wird eine Stunde dauern. Sie können kostenlos teilnehmen.

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer mit Internetzugang und eine Tonausgabemöglichkeit benötigt.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung erhalten Sie über folgenden Link: https://www.edudip.com/de/webinar/fake-shops-erkennen/1659466

 

„Zuhause im Alter“ – In den eigenen vier Wänden bleiben

Veranstalter: Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz

Ort: online via Zoom

Datum: 11.11.2021, 10:00 – 11:00 Uhr

Kurzbeschreibung:

Die meisten Menschen wünschen sich, auch im Alter möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben. Aber wie kann man diesen Wunsch unterstützen?

Die Sozialrechtsexpert:innen des VdK sprechen über

Möglichkeiten, die Wohnverhältnisse anzupassen, Unfälle zu verhüten und die Pflege zuhause zu erleichtern. Neben einer barrierefreien Wohnungs-gestaltung werden auch die Finanzierung von Umbau-Maßnahmen angesprochen und mögliche Unterstützungsangebote vorgestellt.

Besonderes/Anmerkungen:

Stadt/Landkreis: Mainz, kreisfreie Stadt

Anmeldung erforderlich: Nein

Link zur Veranstaltung: Zoom-Veranstaltung beitreten: https://us06web.zoom.us/j/81807977168

Kosten für die Teilnahme: kostenfrei

Ansprechpartner: Moritz Ehl

Straße: Kaiserstraße 62

Ort: 55116 Mainz

E-Mail: moritz.ehl@rlp.vdk.de

Telefon: 06131/66970-52

 

Älter werden auf dem Land

Veranstalter: Kreisverwaltung Donnersbergkreis

Ort: Haus der Familie – DRK Bezirksamtsstraße 1 67806 Rockenhausen

Datum: 12.11.2021, ab 14.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

Der Kreisseniorenrat und die Gemeindeschwesternplus im Donnersbergkreis möchten wissen, was für Senioren und die, die es werden (wollen) zum „Älter werden auf dem Land“ gehört – und was ihnen fehlt. Egal ob es um eine bezahlbare Hilfe im Haushalt, Bewegung, Gesellschaft oder andere Wohnformen geht.

Besonderes/Anmerkungen:

Stadt/Landkreis: Donnersbergkreis

Anmeldung erforderlich: Ja

Kosten für die Teilnahme: Kostenfrei

Link zur Veranstaltung:

Ansprechpartner: Eva Müller

Straße: Uhlandstraße 2

Ort: 67292 Kirchheimbolanden

E-Mail: emueller@donnersberg.de

Telefon: 06352/710 323