Amtliche Meldung

GLASFASERAUSBAU: Start der Initiative für schnelles Internet in der VG Eisenberg

In den letzten Wochen haben uns immer wieder Anfragen bezüglich der Versorgung der Haushalte der Verbandsgemeine Eisenberg mit einem schnellen Internetanschluss erreicht. Jetzt gibt es gute Neuigkeiten: wir freuen uns sehr über die Initiative der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser, die beabsichtigt in unserer Verbandsgemeinde flächendeckend ein Breitbandnetz mittels Glasfaser aufzubauen.

Sowohl die Stadt Eisenberg, als auch die Ortsgemeinden Kerzenheim und Ramsen haben daher bereits eine Kooperationsvereinbarung mit der Deutschen Glasfaser geschlossen und sind sich über die Zukunftsausrichtung einig: Jeder Haushalt soll damit die Möglichkeit bekommen, kostenlos einen Hausanschluss an das leistungsfähige Glasfasernetz zu erhalten.

Bedingung für den Ausbau ist, dass sich während der sogenannten Nachfragebündelung bis zum 25.07.2022 mindestens 33 % der anschließbaren Haushalte in unserer Verbandsgemeinde für einen Glasfaseranschluss entscheiden. Bis zum Stichtag ist der Hausanschluss kostenlos. Nach dem 25.07.2022 belaufen sich die Kosten für den Hausanschluss auf mindestens 750€.

In den kommenden Wochen werden zum Thema Breitbandausbau und schnelles Internet verschiedene Informationsveranstaltungen angeboten und Multiplikatoren gesucht!

Die erste Online-Informationsveranstaltung für Bürger und alle die sich für den Breitbandausbau interessieren findet als Online-Meeting am 27.04.2022, ab 19.00 Uhr, statt.


Um daran teilzunehmen haben Sie folgende Möglichkeiten:

So können Sie teilnehmen:

  • Über Ihren PC/Laptop unter folgendem Link:

https://deutsche-glasfaser.zoom.us/j/94618295811

Über Ihr Smartphone/Tablet: Bitte laden Sie dafür im Vorfeld die „ZOOM Cloud Meetings“ App aus dem Appstore/Playstore herunter.

  • Oder scannen Sie den abgebildeten QR-Code mit der Kamera ihres mobilen Endgerätes.

Die Meeting-ID für Ihre Teilnahme lautet: 9461 8295 811

Um den virtuellen Raum zu betreten und damit am Infoabend teilnehmen zu können, geben Sie bitte Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse an. Sie sind für andere Teilnehmer nicht sichtbar. Die Daten werden nur für Ihre Anmeldung verwendet und nicht gespeichert oder verarbeitet.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Autor: Marie-Luise Selzer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.eisenberg-aktuell.de