Beschlüsse des Gemeinderats Ramsen

Der Gemeinderat der Gemeinde Ramsen hat in seiner Sitzung am 10.12.2018 unter anderem folgende Beschlüsse gefasst:

  • Der Gemeinderat hat dem Waldwirtschaftsplan für den Gemeindewald Ramsen, wie vom Forstamt Kirchheimbolanden aufgestellt, einstimmig zugestimmt.
  • Der Auftrag über den Ausbau der Pfaffenhecke wurde mehrheitlich an den günstigsten Bieter, die Firma Tas & Balci aus Kirchheimbolanden zum Preis von 394.664,98 € vergeben.
  • Zum Bau von zwei Zweifamilienhäusern Am Mühlacker wurde das gemeindliche Einvernehmen einstimmig erteilt.
  • Dem Neubau eines Einfamilienhauses Am Mühlacker wurde mehrheitlich zugestimmt. Der Antrag auf Befreiung vom Bebauungsplan zur Errichtung einer Stützmauer wurde vom Gemeinderat abgelehnt und bis zur Klärung zurückgestellt.
  • Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, ein Hochwasserschutzkonzept für Ramsen anfertigen zu lassen und den entsprechenden Auftrag in Höhe von 12.276,34 € an das Ing.-Büro Obermeyer aus Kaiserslautern vergeben.
, , ,