Beschlüsse Gemeinderat Kerzenheim

Der Gemeinderat der Gemeinde Kerzenheim hat in seiner Sitzung am 22.10.2018 unter anderem folgende Beschlüsse gefasst:

  • Der Gemeinderat Kerzenheim hat den Auftrag über den Gemeindeanteil an der Erschließung des Baugebiets „Lochweg“ mehrheitlich an den günstigsten Bieter, die Firma Knebel Baugesellschaft mbH, Bingen-Kempten, in Höhe von 241.277,52 € vergeben.
  • Mit der Ausführung der Straßenbeleuchtung im Baugebiet „Lochweg“ wurden die Pfalzwerke Netz AG zum Angebotspreis von 40.918,57 € mehrheitlich beauftragt.
  • Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, die Sanierung des Gehweges in der Jahnstraße an die Firma Tas & Balci, Kirchheimbolanden, auf Basis des Vertrags-LV der Sanierung der Sandstraße in Eisenberg zu vergeben.
  • Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, gegen die Ansiedlung eines ALDI-Marktes in Göllheim keine Bedenken zu erheben.
  • Dem Neubau eines Wintergartens am Ostring wurde einstimmig zugestimmt und das gemeindliche Einvernehmen erteilt.
  • Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, für das bisherige Forsteinrichtungswerk beim Forstamt Donnersberg eine Verlängerung zu beantragen.
  • Im nichtöffentlichen Teil wurde über eine Bau- und eine Grundstücksangelegenheit beraten und beschlossen.
, , , ,