Beschlüsse Stadtrat

Der Stadtrat der Stadt Eisenberg (Pfalz) hat in seiner Sitzung am 11.12.2018 unter anderem folgende Beschlüsse gefasst:

Öffentlicher Teil:

· Der Stadtrat stimmte dem Waldwirtschaftsplan des Körperschaftswaldes für das Haushaltsjahr 2019, wie vom Forstamt Kirchheimbolanden erstellt, einstimmig zu.

· Des Weiteren beschloss der Stadtrat einstimmig das Theaterprogramm für die Saison 2019/2020.

· Zum geplanten Neubau eines Einfamilienwohnhauses in der Virchowstraße wurde das gemeindliche Einvernehmen einstimmig erteilt.

· Gegen die geplante Erweiterung des Jugendheimes und den damit verbundenen Anbau bestanden keine baurechtlichen Bedenken. Das gemeindliche Einvernehmen wurde vom Stadtrat einstimmig erteilt.

· Der Stadtrat stimmte dem Ausbau des Dachgeschosses und Aufstockung in der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße einstimmig zu.

· Gegen die geplante Umnutzung der Hausmeisterwohnung sowie der Wohnung für den Küchenchef in insgesamt 10 Büroräume in der Virchowstraße bestanden keine baurechtlichen Bedenken. Der Stadtrat erteilte das gemeindliche Einvernehmen einstimmig.

· Der Stadtrat stimmte der Annahme einer Spende für das Künstlersymposium einstimmig zu.

Nicht öffentlicher Teil:

· Im nicht öffentlichen Teil wurden über mehrere Bauangelegenheiten und die Ehrungen am Neujahrsempfang beraten und entschieden.