Der Frühling ist da! AKTIV und VITAL: KW 14/20

Der Frühling ist da!

Und mit ihm unsere gute Laune – Plötzlich lächeln wir wieder und sind gut drauf.

Was ist dran an den Frühlingsgefühlen?

Psychologische Untersuchungen haben bewiesen, dass es sie wirklich gibt. Sie sorgen für einen Energieschub und gute Laune. Es hängt damit zusammen, dass der Frühling vor der Tür steht, die Dunkelheit des Winters verschwindet und geht in  die Zeit über, in der es wieder mehr Licht und höhere Temperaturen gibt. Der wichtigste Faktor für die Frühlingsgefühle sind unsere Hormone. Ein gängiges Zitat ist: „Im Frühling spielen die Hormone verrückt“. Wissenschaftlich ist belegt, dass in diesem Zusammenhang verschiedene Hormone eine Rolle spielen. Seit Jahren wird nach der genauen Ursache geforscht. So kommt, Univ.-Prof. Dr. med. Matthias Weber, der Leiter des Schwerpunktes Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen an der Mainzer Johannes-Gutenberg-Universität zu folgenden Schlussfolgerungen: „Die höheren Temperaturen sind nicht der Auslöser für bessere Stimmung. Vielmehr wird durch die zunehmende Lichteinwirkung über das Auge in der Zirbeldrüse im Gehirn das Schlafhormon Melatonin reduziert. Dies führt zu hormonellen Veränderungen. Das Glückshormon Serotonin steigt, aber auch Dopamin und Noradrenalin. Man fühlt sich aktiver und wacher. Dieses neue Auferstehen der Aktivität wird vom Körper als begrüßenswertes Gefühl aufgefasst.“

Dieses Gefühl können wir noch durch sportliche Aktivitäten fördern, etwa durch einen Spaziergang, wenn es morgens hell wird.

Nun stellt sich die Frage, ob es dieses Frühlingsgefühl auch in anderen Gegenden gibt. Nach Aussage von Prof. Weber ist dieses Gefühl in Nordamerika als ‚Spring  Fever‘ bekannt. Er erläutert: „Aber je näher man dem Äquator kommt, desto geringer sind die Unterschiede zwischen Tag und Nacht, zwischen Sommer und Winter. Umso weniger sind dort also Frühlingsgefühle feststellbar.“

Lassen wir uns also auf die Frühlingsgefühle ein und sollten sie sich doch nicht einstellen, kann man immer noch auf die Frühjahrsmüdigkeit zurückgreifen.

Unsere Buchempfehlung

Frühlingsgewühle  von Milly Johnson

Raus mit dem Krempel, rein mit Mr. Right. Holla, die Waldfee! schießt es Lou durch den Kopf, als ihr Tom über den Weg läuft. Tom ist nämlich nicht nur unglaublich sympathisch und gut aussehend, sondern auch der beste Profi-Entrümpler der Stadt. Und einen solchen kann sie im Moment mehr als gut brauchen, denn bei ihr Zuhause herrscht das Chaos.

Dieses Buch können Sie in der VG Bücherei online ausleihen.