Eine Auswahl an Büchern für Schulanfänger + Eltern

Zum Schulanfang ist’s nicht mehr lang
Eine Auswahl unserer Bücher für Schulanfänger:

Lea Wirbelwind kommt in die Schule von Christine Merz
Endlich! Lea Wirbelwind ist schon fast ein Schulkind und fühlt sich großartig. Meistens jedenfalls. Manchmal ist ihr aber auch ein bisschen mulmig. Muss man wirklich auf einem Bein rückwärtshüpfen können und einen Wackelzahn haben, damit man in die Schule darf?

Der erste Tag in der Schule von Antje Bones und Eva Spanjardt
Heute kommt Lukas in die Schule. Das ist natürlich ein aufregender Tag! Er lernt die Klassenlehrerin und seine neuen Mitschüler kennen und erfährt, welche Dinge in einen Schulranzen gehören. Zu Hause feiert die ganze Familie Lukas‘ Einschulung.

Jetzt bin ich groß – die Schule geht los von Jana Fey und Betina Gotzen-Beek
„Wann kommen wir endliche in die Schule?“ Emilia findet, dass sie und ihr Zwillingsbruder Emil lange genug in den Kindergarten gegangen sind. Sie wollen jetzt Lesen und Rechnen lernen! Mit neuen Schulranzen und bunten Schultüten können die Zwillinge ihren ersten Schultag kaum abwarten.

Außerdem:
– Bücher zum Basteln von Schultüten
– Ratgeber zum Thema Schule für Eltern
– Spiele zum Erlernen der Buchstaben und Zahlen

Öffnungszeiten in den Sommerferien:

Verbandsgemeindebücherei: Öffnungszeiten in den Sommerferien