Einsätze Sturmtief „Eberhard“

Mehrere Einsätze für unsere Feuerwehren gab es am Sonntag als das Sturmtief „Eberhard“ über uns wegfegte. Die Feuerwehr Kerzenheim war gemeinsam mit den Kameraden aus Eisenberg und Rosenthal bei dem oben gezeigten Einsatz beschäftigt. Für diesen Einsatz wurde die Drehleiter aus Eisenberg benötigt.

Der Sturm hatte das Dach des Carports erfasst und an den dahinterstehenden Baum gedrückt. Wir konnten gemeinsam diesen Einsatz abarbeiten und weiteren Schaden an den umliegenden Häusern und dem dahinter befindlichen Spielplatz verhindern.

Bei der Abarbeitung kamen für uns aus Kerzenheim noch 2 weitere kleinere Einsätze dazu. Zum einen herunterfallende Dachziegeln und zum anderen ein abgebrochener Baum, der die Straße versperrte.

An diesem Tag waren die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Eisenberg noch an einigen anderen Einsätzen durch den Sturm beteiligt.

,