Lade Veranstaltungen
05. Nov

Existenzgründersprechtag der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Eisenberg in Kooperation mit dem Dienstleistungszentrum Kaiserslautern der IHK Pfalz am 05.11.2020

Für viele Menschen stellt die Selbstständigkeit eine Alternative zur abhängigen Beschäftigung oder der Arbeitslosigkeit dar. Der Schritt in die Selbstständigkeit setzt allerdings vielfältige Überlegungen und Entscheidungen voraus und verpflichtet potentielle Existenzgründerinnen und -gründer bereits im Vorfeld zu unternehmerischem Handeln. Um Gründungsinteressierte zu unterstützen, bietet die Industrie- und Handelskammer für die Pfalz kostenfreie Beratungsgespräche zum Einstieg in die Selbständigkeit an.
Diese finden am Donnerstag, den 05. November, ab 14.15 Uhr, für jeweils 45 Minuten in den Räumlichkeiten der Verbandsgemeinde Eisenberg (Hauptstraße 86, 67304 Eisenberg) statt.
Im Rahmen dieses Sprechtages wird Michael Schaum, Leiter des Dienstleistungszentrums Kaiserslautern der IHK Pfalz, Fragen beispielsweise zur Prüfung der Geschäftsidee, den gewerberechtlichen Voraussetzungen und der richtigen Vorbereitung des Bankgesprächs individuell und vertraulich besprechen.
„Ich erhoffe mir, durch die Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Eisenberg weitere Gründungsinteressierte unterstützen zu können“ so Michael Schaum.
Die Anmeldung für den Sprechtag ist über Herrn Thorsten Hutzenlaub, Fachbereichs-leiter der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Eisenberg, E-Mail: t.hutzenlaub@vg-eisenberg, Telefon: 06351/407-440, möglich.

Details

Datum:
5. November
Zeit:
14:15 - 17:30
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Rathaus Eisenberg

Veranstalter

Verbandsgemeinde Eisenberg
Telefon:
06351/407440
E-Mail:
t.hutzenlaub@vg-eisenberg.de
Website:
www.vg-eisenberg.de