Gemeinderat der Gemeinde Kerzenheim am 15.06.2020

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Kerzenheim

Die Einwohnerinnen und Einwohner werden zum öffentlichen Teil der Sitzung des Gemeinderates am Montag, dem 15. Juni 2020 um 18:30 Uhr in die Mehrzweckhalle, An der Haardt in Kerzenheim herzlich eingeladen.

Die Sitzung des Gemeinderats ist grundsätzlich öffentlich, sofern nicht gem. § 35 (1) GemO aufgrund einer gesetzlichen Vorgabe, aus Gründen des Gemeinwohls oder wegen schutzwürdiger Interessen Einzelner die Nichtöffentlichkeit vorgesehen ist. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes können jedoch aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie-Situation nur begrenzte Kapazitäten der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Um die notwendigen Abstände zwischen den Teilnehmern gewährleisten zu können, ist die Anzahl der anwesenden Personen daher auf 40 begrenzt.

Wir weisen darauf hin, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen wird.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil

1 Neubildung und Abgrenzung des Forstrevieres
2 Aktuelles zur Corona Situation
2.1 Kita-Betrieb
2.2 Kerzenheimer Kerwe
3 Bericht aus der Sitzung des Ortsbeirats Rosenthal
4 Beschlussfassung über die Neufassung der Satzung über die Gebühren der Friedhöfe der Gemeinde Kerzenheim
5 Verkehrsrechtliche Angelegenheit
Beschilderung Baugebiet Brüb`l
6 Gestaltung des Kreisels am Ortseingang
7 Bauangelegenheiten
7.1 Bestätigung einer Eilentscheidung: Neubau Wohnhaus mit Garage, Am Lochweg; Befreiung von der Garagenverordnung
7.2 Bestätigung einer Eilentscheidung: Erweiterung der bestehenden Garage – Friedenstraße
7.3 Bauvoranfrage zum Bau eines Carport – Befreiung vom Bebauungsplan „In den neun Morgen“
7.4 Anbau eines Wintergartens und Einbau einer Dachgaube am Gebäude an der Eisenberger Straße
7.5 Ergebnis der Tragfähigkeitsuntersuchung
7.6 Nutzung des ehemaligen Hauses Klee als Gemeindebücherei
8 Einwohnerfragestunde
9 Mitteilungen und Anfragen

Nichtöffentlicher Teil

1 Vertragsangelegenheiten
2 Bauangelegenheiten
 3 Mitteilungen und Anfragen

 

Eisenberg, den 10.06.2020

gez.: Andrea Schmitt, Ortsbürgermeisterin