Lesesommer in der Verbandsgemeindebücherei

Lesesommer in der Verbandsgemeindebücherei vom 22. Juni bis 22. August 2020

Wir haben uns entschieden den Lesesommer 2020 trotz der Cororna Krise durchzuführen. In dieser von Einschränkungen geprägten Zeit können Kinder und Jugendliche nur wenige Angebote für ihre Freizeitgestaltung nutzen. Deshalb halten wir es für wichtig den Lesesommer anzubieten, wenn auch nicht in der gewohnten Form.

Was bleibt:
– Alle bis 16 Jahre, die lesen können, können mitmachen.
– Nur die Lesesommerkinder dürfen sich die mehr als 100 neuen Bücher aus dem
Lesesommerregal aussuchen.
– Für jedes gelesene Buch wird eine Bewertungskarte ausgefüllt.
– Die Bewertungskarte gilt auch als Los bei der landesweiten Preisziehung.
– Wer drei Bücher schafft erhält eine Urkunde.

Was ist anders:
– Man kann sich auch online anmelden: www.lesesommer.de.
– Es gibt keine Interviews zu den Büchern. Die Kinder füllen einen Buchtipp aus oder malen ein Bild zu dem Buch.
– Es gibt keine Abschlussparty.
– Jedes Kind, das mindestens drei Bücher gelesen hat, erhält einen Preis.

Anmeldungen haben wir bereits in die Schulen gegeben, sie liegen aber auch in der Bücherei bereit. Weitere Infos gibt es unter www.lesesommer.de oder bei der
Verbandsgemeindebücherei Eisenberg
Pestalozzistr. 4, 67304 Eisenberg
Tel.: 6030 oder 407313; vgbuecherei@vg-eisenberg.de

Silvia Steinbrecher-Benz, Büchereileiterin