Mythos und Heilkräfte von Bäumen – eine besondere Möglichkeit, Bäumen zu begegnen

Bäume haben Menschen schon immer fasziniert und inspiriert. Für viele Religionen und Philosophien sind sie Lebens- und Erkenntnisquell, und auch in der Naturheilkunde haben sie ihren Platz. Vielleicht sind nicht zuletzt deshalb Bücher, die sich mit dem Geheimnis, der Sprache und den Botschaften der Bäume beschäftigen richtige Kassenschlager geworden.

„Bäume sind Heiligtümer“, schrieb Hermann Hesse, „wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, erfährt die Wahrheit.

Wir werden in dieser Veranstaltung altem Wissen nachspüren, um den Zauber wahrzunehmen, den Bäume und Wälder für den Menschen hatten und haben.

Beginn:
Sa., 08.09.2018, 15:00 – 17:00 Uhr

Kursgebühr:
ab 11 Pers.: 8,-€
8-10 Pers.  : 9,-€                                                                                                                                                                    5-7 Pers.    : 12,-€

Dauer:
1 Termin

Kursort:
Rosenthal, Klosterweiher

Kursleitung:
Christel Schienagel-Delb

Dies ist ein Angebot der Kreisvolkshochschule Donnersbergkreis, Kurs-Nr.18-21A002E . Anmeldung erforderlich!

Weitere Auskünfte erteilt Herr Tafel, Tel.-Nr.: 06351/407-403.

Kreisvolkshochschule – Außenstelle Eisenberg
Geschäftsstelle:
Verbandsgemeinde Eisenberg
Hauptstraße 84-86
67304 Eisenberg

, , , , ,