Onleihe – E-Books, E-Papers, E-Audios, E-Learning: kostenlos ausleihen in der Verbandsgemeindebücherei Eisenberg

Viel Lob für die Onleihe von Stiftung Warentest: Bibliotheken bei der E-Ausleihe klare „Preis-Leistungs-Sieger“. Die Ausleihe, teilweise auch den Kauf von E-Books hat die Stiftung Warentest untersucht. Das Ergebnis wurde in Heft 5/2017 veröffentlicht. Fazit der Tester: So günstig wie in öffentlichen Bibliotheken, die sich der Onleihe angeschlossen haben, kommt man nirgendwo an E-Books.
Und: Die Bibliotheken besitzen attraktivere Titel als die viel teureren Abo-Dienste. Punktabzug gab es für die Ausleihdauer, die mit 14 oder 21 Tagen als zu kurz empfunden wurde, und für zu lange Reservierungszeiten, wenn Titel ausgeliehen sind. Die Ausleihangebote von Amazon oder Skoobe haben laut Stiftung Warentest ein weniger ansprechendes Titelangebot als die öffentlichen Bibliotheken und sind dennoch im Vergleich mit der Jahresgebühr für öffentliche Bibliotheken relativ teuer. Kostenfreie Angebote wie Readfy bieten nur wenige attraktive Titel und mindern das Lesevergnügen durch Werbeeinblendungen.
Nicht einbezogen hat Stiftung Warentest das vielfältige Angebot an E-Papers und E-Magazines sowie E-Audios in der Onleihe – für viele Nutzer von öffentlichen Bibliotheken ein besonders wichtiges Angebot.

Fazit aus Sicht der Verbandsgemeindebücherei Eisenberg: Mit der Onleihe hat unsere Bibliothek einen guten Weg in die digitale Zukunft der Mediennutzung beschritten. Die Leser der Verbandsgemeindebücherei können online aus rund 50.000 Medien (elektronische Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Hörbücher und Filme) auswählen. Bis zum 31. Dezember 2017 wurden diese Medien von Nutzern aus dem Verbund Rheinland-Pfalz 934.996 mal entliehen… Weitere Informationen unter www.onleihe-rlp.de und in der Verbandsgemeindebücherei in der Pestalozzistraße.

Übrigens: die Zeitschrift „Stiftung Warentest“ können Sie sich natürlich in der Bücherei und als E-magazin ausleihen!