Soziale Projekte machen glücklich – die Naturfreunde-Kinder basteln fürs Seniorenheim

Gutes tun in der Weihnachtszeit ist eigentlich ganz einfach – und macht sogar glücklich. So haben die Kinder der Gruppenstunde der Naturfreunde Eisenberg fleißig zusammen mit ihren Eltern weihnachtliche Dekoration fürs DSK Seniorenzentrum gebastelt. Schon im Frühjahr führten die Kinder zu Ostern eine ähnliche Aktion durch, um den Eisenberger Heimbewohnern im AZURIT Seniorenzentrum Zehnthof in dieser schwierigen Zeit eine kleine Freude zu bereiten. Die Freude war auf beiden Seiten zu spüren. Denn sowohl die Kinder wie auch die Senioren waren von der Aktion begeistert.

Herzlichen Dank an alle fleißigen Hände, die sich an der Bastelaktion beteiligt haben. Eine schöne Geste, die vielleicht zu ähnlichen sozialen Projekten anregt und zeigt, wie wichtig soziales Engagement ganz besonders in diesen Zeiten ist.

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken.

Autor: Marie-Luise Selzer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.eisenberg-aktuell.de