Stellenausschreibung Sozialpädagogin/Sozialpädagoge

Die Verbandsgemeinde Eisenberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine(n) Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

oder eine(n) Sozialarbeiter/in mit staatlicher Anerkennung

im Aufgabenbereich Sozialarbeit. Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle für die Dauer einer Elternzeitvertretung.

Gesucht wird ein(e) qualifizierte(r) und verantwortungsbewusste(r) Mitarbeiter(in) mit guten Fachkenntnissen, kommunikativer Kompetenz, Diagnosefähigkeit, Teamfähigkeit und selbständiger Arbeitsweise.

Kenntnisse von Entwicklungs- und Lernpsychologie, Mediation sowie die rechtlichen Grundlagen der sozialen Arbeit sollten vorhanden sein. Die Sozialarbeit soll an den Grundschulen der Verbandsgemeinde Eisenberg durchgeführt werden.

Wir bieten eine dem Aufgabengebiet entsprechende Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 18. November 2018 unter folgender Adresse:

Verbandsgemeinde Eisenberg
Personalamt
Hauptstraße 86
67304 Eisenberg

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der eingereichten Unterlagen.

Bei Rückfragen zu Ausschreibung melden Sie sich bei
Frau Petra Frey
Tel.: 06351 407-310
p.frey@vg-eisenberg.de

, , , , , ,