Tipp gegen Weihnachtsspeck – Eisenberger Trimm-dich-Pfad

Plätzchen, Weihnachtsmenu, Glühwein und Co. – die Weihnachtszeit ist eine sehr kalorienreiche Zeit. Heute, am 21. Dezember möchten wir Ihnen einen Fitness-Tipp gegen Weihnachtsspeck an die Hand geben. Eine Tour über den Eisenberger Trimm-sich-Pfad sorgt mit verschiedenen Übungen für viel Bewegung und ist obendrein noch eine gute Möglichkeit frische Luft zu schnappen und den Wald zu genießen. Auch bei Kindern sehr beliebt!

Der Parcours ist im Wald oberhalb des Eisenberger Schwimmbads mit hellblauen Schildern ausgewiesen. Parkmöglichkeiten gibt es dort ebenfalls.

Auf der gleichen Route hat auch die Leichtathletik-Abteilung der TSG Eisenberg einen Lauf-Parcours eingerichtet, der ebenfalls ausgeschildert ist.

 

Autor: Marie-Luise Selzer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.eisenberg-aktuell.de