Wahl zum Beirat für Migration und Integration im Donnersbergkreis am 27.10.2019

Die Wahl zum Beirat für Migration und Integration im Donnersbergkreis findet als Briefwahl statt. Deshalb wurden an die ausländischen Wahlberechtigten die Wahlunterlagen verschickt.

Alle Einwohner mit doppelter Staatsbürgerschaft oder mit einem Migrationshintergrund können einen Antrag bei der Verbandsgemeindeverwaltung Eisenberg stellen und ebenfalls wählen. Sie müssen am Wahltag 16 Jahre alt sein und seit drei Monaten in der Verbandsgemeinde Eisenberg wohnen.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Steinbrecher-Benz im Wahlbüro, Telefon: 407-313.

Weitere Infos sowie die zugelassenen Wahlvorschläge finden Sie auf der Website der Kreisverwaltung:

https://www.donnersberg.de/donnersbergkreis/Aktuelles/Bekanntmachungen/Bekanntmachung%20zugelassene%20Wahlvorschl%C3%A4ge.pdf