Wilde Orchideen – Rare Schönheiten in unserer Region

„Wilde Orchideen – Rare Schönheiten in unserer Region“. Dies ist der Titel der Fotoausstellung des NABU Eisenberg/Leiningerland und des NABU Worms-Wonnegau, die ab dem 16. Oktober im Foyer der Sparkasse Worms-Alzey-Ried im Lutherring 15 in Worms präsentiert wird. Nach der sehr positiven Resonanz auf die Ausstellung vor einigen Jahren in Eisenberg und Grünstadt, kann diese nun ein weiteres Mal in Worms besucht werden.

Viele kennen Orchideen als exotische Pflanze fürs heimische Wohnzimmer, die man mittlerweile in jedem gut sortierten Baumarkt kaufen kann. Jedoch waren in diesem Jahr auch mehr als 20 verschiedene heimische Orchideenarten im südlichen Rheinhessen, in der Region um Alzey und Worms sowie im benachbarten Leiningerland zu finden.

Um die Bevölkerung über diese Naturschätze zu informieren und für Ihre Schönheit zu begeistern, haben die beiden NABU-Gruppen gut 50 großformatige Fotoaufnahmen zusammengestellt. Durch die Makrofotografie werden für Jeden diese wunderschönen und zum Teil sehr kleinen und filigranen Blüten sichtbar.

Der NABU setzt sich aktiv für den Schutz dieser seltenen und streng geschützten Pflanzen ein.

Die Vernissage findet am 16.Oktober um 19:00 Uhr statt. Die Ausstellung kann vom 16. Oktober bis zum 15. November während den Öffnungszeiten der Sparkasse besucht werden.

www.nabu-eisenberg-leiningerland.de

www.nabu-worms.de

, ,