Amtliche Meldung

Exkursion der Klassenstufe 11 der IGS Eisenberg: zum Methodentag in die Bücherei

Um die Schüler*innen im Rahmen des Methodentages fit fürs wissenschaftliche Arbeiten zu machen, besuchten fünfzig 11-klässer der IGS Eisenberg am Donnerstag, den 15.2.2024 die Bücherei der Verbandsgemeinde Eisenberg in zwei Gruppen. Im Fokus des Aufenthalts stand die Erstellung eines Literaturverzeichnisses zu verschiedenen geschichtlichen, gesellschaftlichen oder geografischen Themen. Nach einer kurzen Einführung in die Systematik der Bücherei und die Online-Suche „Findus“ konnten die Schüler*innen eigenständig Literatur zu ihren vorbereiteten Themen recherchieren. Gezielte Informationen zu finden und richtig zu zitieren – darum ging es während des 90-minütigen Büchereibesuchs.

Nachdem die Schüler*innen in Kleingruppe fündig zu ihren Themen geworden sind und etliche Bücher gewälzt hatten war noch Zeit die neue VR-Brille im MakerSpace auszuprobieren oder das ein oder andere Gesellschaftsspiel.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Autor: Marie-Luise Selzer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.eisenberg-aktuell.de